Rettet uns! Wir sind keine Systemsprenger

Das Buch ist eine Gemeinschaftsarbeit mit meiner Autoren-Kollegin Martina Woknitz. Nach der Ausstrahlung des Filmes "Benny" haben wir gemeinsam beschlossen, darüber zu schreiben, welche Schicksale für das Verhalten dieser sogenannten "Systemsprenger" - Kinder verantwortlich sind.

Kinder erzählen Ihnen ihre Schicksale, die keinem Kind passieren dürften!
“Systemsprenger” ...
...sind schwer traumatisierte Kinder , voller Wut und Aggressionen oder auch schwer depressiv.
Experten sagen auch “Systemsprenger”, weil viele Kinder nicht in Hilfsprogramme integriert
werden können.
Diese armen Seelen schreien: " Rettet uns "!
Wir wollen keine Systemsprenger sein , möchten einfach unsere Kindheit und Jugend normal
erleben, so wie andere Kinder und Jugendliche auch. Wir möchten und brauchen LIEBE.
Kinder mit traumatischen Erlebnissen sind besonders verletzlich.
Diesen schrecklichen Erlebnissen haben sie nur wenig oder nichts entgegenzusetzen.

Hier der Trailer , ein kleines Video, das wir erstellt haben.

So könnt ihr mich erreichen:

jacquelinepadberg@icloud.com

Facebook

Impressum Datenschutz